Verschlagwortet: freie Ressourcen

Ressourcen, Digitale Quellen etc. zur freien Nachnutzung

Icons zum Themenbereich Politik

Die bpb betreibt eine „Offene Datenbank Bildsprache Politik„, in der sich Icons/erläuternde Zeichnungen zu verschiedenen Teilbereichen von Politik, aber auch bspw. Wirtschaft(-spolitik) finden.

Eigentlich wohl vor allem für die Erstellung von (Lehr-)Materialien in einfacher und Leichter Sprache und für die Bebilderung von Materialien ohne Text gedacht, können die Materialien auch anderweitig sinnvoll genutzt werden. Einzige Einschränkung: Die Icons stehen unter der recht eingeschränkten Lizenz CC-BY-NC-ND. (Nicht-kommerzielle Verwendung, keine Veränderungen erlaubt – warum das doof ist, wird bei irights.info erklärt)

Bessere Nachnutzbarkeit für 2.000 DTA-Korpora

Das Deutsche Textarchiv (DTA) hat im Zuge der Bearbeitung von Metadaten die Lizenz von Creative Commons (CC) 3.0 auf CC 4.0 aktualisiert. Dabei ist bei diversen Dokumenten die Einschränkung „Non Commercial“ entfallen, um die es an anderen Stellen schon diverse Debatten und juristische Streitigkeiten gegeben hat. Die neue Lizenz ist CC BY-SA 4.0, also die Weitergabe unter Namensnennung der Urheber:innen und gleicher Lizenz.

Übersicht über die Creative-Commons-Lizenzen

LizenzErläuterung
CC0
Icon: Creative CommonsIcon: Creative Commons Zero (Komplett freie Nutzung)
Kein Copyright (entspricht Public Domain bzw. Gemeinfrei)
Icon für Public Domain: Icon: Creative Commons PD (Public Domain)
(Lizenz Version 1.0)
CC-BY
Icon: Creative CommonsIcon: Creative Commons BY (Namensnennung)
Namensnennung
(Lizenz Version 4.0)
CC-BY-SA
Icon: Creative CommonsIcon: Creative Commons BY (Namensnennung)Icon: Creative Commons SA (ShareAlike, Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
(Lizenz Version 4.0)
CC-BY-ND
Icon: Creative CommonsIcon: Creative Commons BY (Namensnennung)Icon: Creative Commons ND (NonDerivates, Keine Bearbeitung)
Namensnennung, keine Bearbeitung
(Lizenz Version 4.0)
CC-BY-NC
Icon: Creative CommonsIcon: Creative Commons BY (Namensnennung)Icon: Creative Commons NC (NonCommercial)
Namensnennung, keine kommerzielle Verwendung
(Lizenz Version 4.0)
CC-BY-NC-SA
Icon: Creative CommonsIcon: Creative Commons BY (Namensnennung)Icon: Creative Commons NC (NonCommercial)Icon: Creative Commons SA (ShareAlike, Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
Namensnennung, keine kommerzielle Verwendung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
(Lizenz Version 4.0)
CC-BY-NC-ND
Icon: Creative CommonsIcon: Creative Commons BY (Namensnennung)Icon: Creative Commons NC (NonCommercial)Icon: Creative Commons ND (NonDerivates, Keine Bearbeitung)
Namensnennung, keine kommerzielle Verwendung, keine Bearbeitung
(Lizenz Version 4.0)
Stand 20.07.2020. Icons: Creative Commons

Die freieste Lizenz ist CC0 („CC-Zero“), die auf Rechte verzichtet bzw. wenn dies nicht möglich ist – wie etwa in Deutschland – eine Lizenz ohne Einschränkungen erteilt. Die Lizenzoption „Non Commercial“ (NC) ist stark umschritten, da sie nach geltender Rechtsprechung bspw. eine Nutzung durch öffentlich-rechtliche Medien ausschließt. Für eine möglichst freie Weiterverwendung sollten daher CC0 oder CC-BY verwendet werden.

Aufzeichnungen der #OERcamp-Webtalks online

Bei den #OERcamp-Webtalks (Online-Vorträge zu OER) sind einige interessangte Vorträge dabei, u.a.

Außerde gibt es eine Reihe von Videos zur Recherche nach frei nutzbaren Medien, u.a.

Auch, wer Einführungen in die Herstellung von Audio- und Video-Tutorials sucht, wird in der Sammlung fündig. Eine vollständige Liste mit Links zum Download gibt es bei Jürgen Plininger.